Gnocchi alla Sorrentina - Rezept mit Olivenöl

Gnocchi alla Sorrentina - Rezept mit Olivenöl

gnorezept mit Olivenöl Gnocchi Bei unserem Kurztrip in Neapel sind wir wieder auf das einfache aber sehr köstliche Gericht "Gnocchi alla Sorrentina" gestoßen. Ein Gericht, dass mit Olivenöl erst richtig seinen Geschmack entfaltet. Wir haben für euch das originale italienische Rezept mit Olivenöl mitgenommen ;-)

Zutaten für Gnocchi alla Sorrentina

  • 500 g Gnocchi / Wer diese selbst machen möchte findet gute Anleitungen auf Youtube.
  • 300 g Mozzarella / Hier solltet ihr wirklich auf Qualität achten!
  • 100 g Parmesan
  • 500 g passierte Tomaten / Wer einen unverwechselbaren Geschmack haben möchte sollte die Tomatensauce am besten selbst machen. Wir versprechen euch es geht sehr einfach und schnell :-)
  • 1 Zwiebel rot
  • etwas Weißwein
  • Salz und Pfeffer
  • frischer Basilikum
  • Olivenöl / Wir empfehlen das köstliche Olivenöl Leccino der Familie Al Torcio.

Zubereitung der Gnocchi alla Sorrentina

  1. Zwiebel in Olivenöl anbraten und mit Weißwein ablöschen.
  2. Weißwen einkochen lassen und die passierten Tomaten dazu geben.
  3. Pflückt nun etwas Basilikum und gebt es hinzu. Nun könnt ihr etwas Salz hinzugeben und lasst das Ganze 10 Minuten köcheln.
  4. Nun wird das Nudelwasser für die Gnocchi zum kochen gebracht und etwas Salz beigemengt. Jetzt könnt ihr den Backofen auf 170 Grad vorheizen und die Gnocchi in das kochende Wasser legen.
  5. Die Mozzarella wird in kleine Stücke geschnitten und in die Sauce gelegt. Diese nun kurz ruhen lassen.
  6. Nehmt jetzt eine Auflaufform. In diese werden die Gnocchi gelegt und dann die fertige Sauce darüber gegossen.
  7. Jetzt könnt ihr den Parmesan kräftig darüber reiben und anschließend in den Backofen für 20 Minuten schieben.
  8. Beim Servieren nochmals frischen Pfeffer und etwas vom köstlichen Olivenöl darüber geben. - Wir sagen jetzt auf Kroatisch "Dobar tek"  und lasst es euch schmecken ;-)

Rezept mit Olivenöl

Gnocchi alla Sorrentina ist ein Gericht, dass seinen vollen Geschmack von Tomaten und Basilikum sowie Gnocchi erst in Kombination mit gutem Olivenöl entfaltet. Wir wünschen euch viel Freude beim Nachkochen und werden uns bemühen weitere köstliche Gerichte, die mit Olivenöl verfeinert werden können, online zu stellen.
Zurück zum Blog