Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Olivenöl Agro-Millo Blend

Olivenöl Agro-Millo Blend

Normaler Preis €22,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €22,90 EUR

Collections:

Vollständige Details anzeigen

Description

Das Unternehmen der Familie Smilovic betreibt in erster Linie eine Ölmühle, die zu den besten in der Region Buje zählt. Das Kaltpressverfahren wird seit 1996 ohne Wasserzugabe gelebt. Aufgrund seiner Erfahrung gilt Valter Smilovic als einer der besten Olivenölmühlen Istriens und ist bereits Besitzer von vier Ölmühlen. Viele renommierte Produzenten aus Istrien lassen Agro-Millo produzieren. Darüber hinaus produziert die Familie aus 7 Hektar Olivenhainen ihr eigenes Öl. Genauer gesagt zwei verschiedene Öle einer besonders fruchtigen, kräftigen Sorte mit gereiftem Charakter. Der sehr hohe Anteil an gesundheitsfördernden Polyphenolen ist absolute Weltklasse. Agro-Millo verfügt über 7 Hektar mit 2.000 Olivenbäumen und einer Jahresproduktion von etwa 7.000 bis 8.000 Litern pro Jahr.

In der Wiener Spitzengastronomie setzt man voll und ganz auf dieses Öl. Unter anderem im Tian, das mit einem Michelin-Stern und drei Gault Millau-Hauben ausgezeichnet ist. Das Spitzenrestaurant setzt auf einwandfreie Qualität und garantierte Herkunft. Und dazu passt Agro-Millo.

Zutaten:

Freie Fettsäuren: 0,13% und damit deutlich unter dem EU-weiten Grenzwert von 0,8% für native Olivenöle extra. Dieser Spitzenwert kommt nur durch die händische Ernte und die schonende Kaltpressung zustande.

Peroxidzahl: 4,2. Diese gibt Auskunft über den Konservierungsgrad des Öls und darf bei nativen Olivenölen extra nicht über 20 liegen. Frische Öle haben immer einen Wert unter 10.

Fettsäuren: 78,8% einfach ungesättigte, 6,1% mehrfach ungesättigte und 14,1% gesättigte Fettsäuren. Wichtig ist, dass der Wert der einfach ungesättigten Fettsäuren möglichst hoch ist. Durchschnittliche Olivenöle verfügen laut Stiftung Warentest nur über 69% dieser gesunden Fettsäuren.